… die mit der roten Schraube.

WEIMANN® Deutsche C-Trompeten

Die SONIC schreibt:
„Alexander Weimann ist von ganzem Herzen Blasinstrumentenbauer, was sich in der tollen Verarbeitung seiner Instrumente widerspiegelt. Dabei sind stilvolles wie schlichtes Design und penibel genaue Verarbeitung zu seinem Markenzeichen avanciert. Schlichtheit und Liebe zum Detail sind es, die auch dieses Instrument auszeichnen und zu etwas Besonderem machen. Der optische Gesamteindruck des gelieferten Testinstruments könnte nicht besser sein! Alle Züge unserer Testtrompete laufen perfekt und zeigen ausgezeichnete Dichtigkeit.

Kunstsinn und Erfindergeist zeichnen Alexander Weimann als Instrumentenmachermeister, Freundlichkeit und Sympathie als Mensch aus.

 


Weit über die Landesgrenzen Thüringens hinaus hat sich das fachkundige Unternehmen einen guten Namen gemacht und namhafte Instrumentalisten für seine Produkte begeistern können.

Das C-Orchestermodell ist ein hervorragend gearbeitetes Instrument, welches hohen professionellen Ansprüchen mühelos gerecht wird. Ausgewogenheit im Klang, gutes Spielgefühl bei bester Klangprojektion und eine vorbildliche Intonation machen diese Trompete zu dem, was sie ist: ein absolutes Profiinstrument. Besonders imponiert hat mich ihr dunkler und voller Sound, der sich von einer „großen“ Bb-Trompete kaum unterscheiden lässt.“

ID: 2661

C-Trompete „Passion“

  • Goldmessingausführung mit Neusilbergarnitur
  • Handgehämmertes Schallstück
  • Schallstückdurchmesser 130 mm
  • Zirnbauer Maschine mit einteiligen Zügen und
    Ventilverbindungen aus Goldmessing
  • Bohrung: ø 11,2 mm
  • Trigger am 3. Zug
  • Handgeschmiedete Stützen
  • Poliert

C-Trompete „Classico“

  • Goldmessingausführung mit Neusilbergarnitur
  • Handgehämmertes Schallstück
  • Schallstückdurchmesser 130 mm
  • Zirnbauer Maschine mit einteiligen Zügen und
    Ventilverbindungen aus Goldmessing
  • Bohrung: ø 11,05 – 11,2 mm
  • Trigger am 3. Zug
  • Handgeschmiedete Stützen
  • Poliert

C-Trompete „Vivat“

  • Goldmessingausführung mit Neusilbergarnitur
  • Handgehämmertes Schallstück
  • Schallstückdurchmesser 130 mm
  • Zirnbauer Maschine mit einteiligen Zügen und
    Ventilverbindungen aus Goldmessing
  • Bohrung: ø 11,05 mm
  • Trigger am 3. Zug
  • Handgeschmiedete Stützen
  • Poliert

C-Trompete „Primus 2“

  • Goldmessingausführung mit Neusilbergarnitur
  • Handgehämmertes Schallstück
  • Schallstückdurchmesser 130 mm
  • Meinlschmidt Maschine
  • Bohrung: ø 11,2 mm
  • Trigger am 3. Zug
  • Handgeschmiedete Stützen
  • Poliert

C-Trompete „Primus 3“

  • Goldmessingausführung mit Neusilbergarnitur
  • Handgehämmertes Schallstück
  • Schallstückdurchmesser 130 mm
  • Meinlschmidt Maschine
  • Bohrung: ø 11,5 mm
  • Trigger am 3. Zug
  • Wasserklappe am 3. Zug
  • Handgeschmiedete Stützen
  • Poliert